Lars - Dein Personal Trainer in Aarberg (Bern)

Wer bin ich?

Hi, es freut mich, mich dir vorzustellen. Ich bin Lars und in meiner Freizeit treibe ich gerne Sport. Vor allem gehe ich gerne Mountainbiken und im Fitnessstudio trainieren. Fitness ist nicht nur mein Beruf sondern auch meine Leidenschaft und somit der perfekte Ausgleich zum Radsport. In den Augen meiner Freunde und Familie bin ich sehr ruhig, geduldig und ausgeglichen. Es braucht schon viel um mich aus der Fassung zu bringen.


Nach meiner Ausbildung zum Schreiner fragte ich mich, was ich eigentlich jetzt machen will. Da ich damals schon in einem Fitnessstudio in Lyss trainierte und mir das sehr viel Freude bereitete, entschloss ich mich noch die Ausbildung zum Trainer zu machen. Mein Ziel war es damals schon, einmal Personal Trainer zu werden. In der Ausbildung lernte ich Leon kennen und dann führte das eine zum anderen und nun bin ich stolzer Trainer bei YourTrainer :)


Ich arbeite seit 2016 in der Fitnessbranche. Für mich ist Sport die perfekte Kombination aus Spass und Challenge, was ihn zum idealen Ausgleich zu unserem nicht immer „artgerechten" Alltag macht.


Mein Ansatz im Training

Mein Ziel ist es, jedem Menschen das zu geben, was er benötigt. Somit handle ich sehr zielorientiert und stelle dich immer in den Mittelpunkt um dir das Bestmögliche bieten zu können. Ich mag die Herausforderung und arbeite gerne mit Leuten, die z.B. eine Verletzung auftrainieren wollen, sich gezielt präventiv stärken wollen, ein klares Ziel vor Augen haben, usw. Natürlich bin ich auch deine Ansprechperson wenn du noch nicht genau weisst was dein Ziel ist, aber du etwas verändern möchtest. Jeder Mensch der zu mir kommt nehme ich so an wie er ist, denn wir alle sind verschieden und brauchen somit eine Individuelle Betreuung. Selbiges empfehle ich auch dir. Es ist zwar okay ein Idol auf Social Media zu haben, jedoch sollte das nur wie ein Leuchtturm als grobe Orientierungshilfe dienen. Viel besser ist es, sich als Ziel vorzunehmen, die beste Version von sich selbst hervorzubringen. Das Wohlbefinden und deine Energie die du im Alltag zur Verfügung hast, sollen die höchst bewerteten Parameter sein auf deiner Entwicklungsreise.


Im Training ist es wichtig, dass du auf deinen Körper hörst und ihm jeweils das gibst, was er momentan benötigt, ohne ihn zu überfordern. Ich lege sehr viel Wert darauf, auch mal neue Bewegungen zu erlernen und somit vielseitiger zu sein, als immer nur das Gleiche zu machen. Wir Menschen bewegen uns immer auf einem Spektrum. Wir sollten dieses Spektrum vollständig nutzen können, um langfristig widerstandsfähig und anpassbar zu bleiben. Wenn wir nur eine Seite davon nutzen könnten, würden wir sehr schnell an unsere Grenze stossen. Als kleines Beispiel: Ein Marathonläufer, der zwar eine top Ausdauerfähigkeit hat, aber nicht so starke Rumpfmuskeln besitzt ist vergleichbar mit einem Ferrari der nur 3 Räder hat. Das Auto ist zwar ein schneller Sportwagen aber mit nur 3 Rädern fährt es sich nicht optimal. Deshalb sollte doch ein viertes Rad organisiert und montiert werden, damit man wieder aufs Gaspedal steigen kann. Das gleiche beim Marathonläufer, zuerst den Rumpf aufbauen damit er keine Rückenschmerzen mehr hat, so dass er dann wieder schmerzfrei laufen kann.


Das Training wird bei mir immer körperzentriert aufgebaut. Anders gesagt, du bekommst von mir mehr von dem, was dir noch fehlt und weniger von dem, was du schon zu Genüge hast.


Mein Standort in Aarberg (Bern)

Wenn du mit mir trainieren möchtest, findest du mich in Aarberg (Bern). Dort habe ich in der Bluebox Aarberg, auf 66m² mein eigenes kleines Gym eingerichtet. Da mir Bewegungsvielfalt wichtig ist, habe ich vor allem Kurzhanteln, Langhanteln und Kabelzug Varianten in meinem Studio. Zur Ergänzung gibt es bei mir aber auch noch eine Beinpresse und eine Beinstrecker Maschine. Da die Übungswahl meine Aufgabe ist, sollte dich das nicht weiter beschäftigen. Anhand vom Assessment und meinem Fachwissen finde ich auch bei dieser kleinen Auswahl an Trainingsequipment die ideale Kombination der Übungen für dich.


Ich freue mich auf dich!

Ich hoffe, ich konnte dir mich und meine Vorgehensweise etwas erläutern und würde mich sehr darüber freuen, von dir zu hören.


Wenn du mit meiner Betreuung die nächste Stufe in deinem Training erreichen willst melde dich bei mir und ich helfe dir dabei.


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen